Ihr altes Brot

Zurück

 

Ihr altes Brot ist für unsere Pferde ein nahrhafter Leckerbissen. Es besteht zu einem grossen Teil aus Kohlenhydraten, welche im Verdauungstrakt des Pferdes schnell zu Zucker und anschliessend Säure abgebaut werden (genau die Säure, welche beim Menschen schon im Mund gebildet wird und Karies verursacht!). Wir benutzen das Brot - genau wie Hafer - als Energiefutter; ab und zu auch als Belohnungshäppchen für gute Arbeit. Wir sind deshalb froh um Ihr altes Brot. Am liebsten ist es uns, wenn es bereits ganz trocken ist, damit es nicht schimmeln kann.

Aus Gesundheitsgründen bitten wir Sie: Füttern Sie unsere Pferde nicht selber mit Brot. Zuviel Brot kann zu massiven Verdauungsbeschwerden (Kolik wegen Übersäuerung) führen und macht unsere Pferde dick. Beides schränkt das Wohlbefinden der Tiere in unnötiger Weise ein und ist deshalb zu vermeiden. Unsere Pferde danken Ihnen für Ihre Rücksichtnahme!

 



powered by Beepworld